Wächter des Nordens
Wächter des Nordens

Der Kampf auf dem Wasser

Die Seeschlachten der Wikingerzeit, verliefen ähnlich ihrer Schlachten an Land

 

Im gegensatz zu den Galeeren der Antike versuchten die Schiffe der Wikinger nicht sich zu rammen, sondern beschränkten sich rein auf den Enterkampf.

 

Die Schiffe wurden aneinander verteut um eine Kampfplattform zu schaffen, und man versuchte das gegnerische Schiff zu kapern.

 

An solchen Schlachten waren oft dutzende Schiffe beteiligt, die miteinander ein "schwimmendes Schlachtfeld" bildeten.

 

Aktuelles

Wikinger am Murner See

10. bis 13. Mai bei Wackersdorf 

 

Das erste mal dabei und schon voller Vorfreude

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright: Wächter des Nordens