Wächter des Nordens
Wächter des Nordens

Wer waren die Wikinger?

 

Zunächst einmal sei zu erwähnen, dass das Volk der "Wikinger" nie existierte, es gab Dänen, Norweger sowie Schweden.

Das Wort Wikinger wurde großteils durch europäische chronisten die über die seefahrenden Heiden aus dem Norden schrieben geprägt.

Man geht aus das sich das Wort Wikinger von dem nordischen wort "wiking" was soviel heist wie Plünderfahrt ableitet

Entgegen der weit verbreiteten Meinung waren nur wenige Angehörige der skandinavischen Völker "Wikinger" also Plünderer / Piraten, der Großteil der Bevölkerung bestand aus freien Bauern

Die Gesellschaft der Wikinger teilte sich in drei grundlegende Gruppen:

Die Sklaven und Knechte "Thraell"

Die Freien und Priester "Karl" und "Godr"

die Fürsten und Häuptlinge "Jarl" und "Hersir"


Die "Thraell"

 

Sklaverei war bei den Wikingern lange üblich, Gefangene aus Kriegszügen sowie als unfrei Geborene durften weder Waffen tragen noch hatten sie ein Mitbestimmtungsrecht auf der Versammlung ( Thing ).

Anders als es der begriff Sklave vermuten lässt waren die Herren der Unfreien jedoch verpflichtet sie einigermaßen gut zu behandeln.

 

Die Thraell konnten sich auch von ihrem Herren freikaufen entweder gegen bare Münze oder indem sie ein Fest für ihren Herrn ausrichteten.

 

 

Die "Karls"

 

Die freien Bauern "Karls" genannt bildeten den Großteil der Bevölkerung, sie verfügten im regelfall über einen gewissen Wohlstand, durften Waffen tragen und hatten ein Stimmrecht auf der Versammlung ( Thing).

 

 

Die "Jarle"

 

Die Fürsten wurden als "Jarl" bezeichnet, sie waren im regelfall sehr wohlhabend, besaßen oft Schiffe und wertvolle Waffen und waren die Anführer der Dörfer.

Sie besitzten ebenfalls ein Stimmrecht auf dem Thing doch wog ihres auch nicht mehr als das eines Gemeinen.

Aktuelles

XXIII Slavs and Viking Festival Wolin - für jeden in der Szene ein Begriff, für einen Teil von uns ein traumhaftes Erlebnis. Und da die Vorhut nur tolles berichtet hat nächstes Jahr dann auch für ein paar mehr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright: Wächter des Nordens